Beseitigung von Schimmelschäden

Schimmelpilz ist ein in den letzten Jahren immer öfter anzutreffendes Problem in Wohnungen.Die Beseitigung von Schimmelpilzen sollte immer erst mit der Beseitigung der Ursache der Schimmelentstehung beginnen. Ursache der Entstehung können unter anderem eine Wärmebrücke sein (fälschlich auch Kältebrücke genannt). Zu niedrige Raumtemperatur, schlechte Belüftung oder gar ein falsches Bewohnerverhalten sein z.B.
durch das Trocknen von Wäsche in der Wohnung oder ein technischer Fehler z.B. oder ein Rohrbruch kann die Ursache sein. Erst wenn die Ursache erkannt und für immer beseitigt wurde, ist eine Schimmelbeseitigung von Nachhaltigkeit gekrönt. Als erstes wird eine mikrobiologische Analyse der vorhandenen Schimmelsporen durchgeführt, um festzustellen, um welche es sich der vielfältigen Schimmelpilze es sich handelt.
Danach erfolgt die Schimmelbeseitigung nach dem heutigen Stand der Technik unter Berücksichtigung aller Schutzvorschriften und der nachfolgender Reinigung des Mobiliars mit Isopropanol Alkohol (kein Schnaps!).

 

Dieser Beitrag wurde unter Leistungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.